FAQ & SUPPORT

Ob SMA Wechselrichter, Kommunikationsprodukt oder Software – nutzen Sie das Suchfeld für Ihre Frage bzw. Stichwortsuche.
Wir stellen für Sie über 700 Lösungen und Anleitung sowie eine FAQ-Liste bereit.

Weitere Unterstützung zu Ihrem bei SMA erworbenen Tigo Produkt finden Sie hier.

Geben Sie Ihren Suchbegriff ein.

Neue Suche starten


Diagnosefall :

Ereignisnummer 74, 7401 Varistor defekt

Varistor defekt

Die Ereignisnummer 74 bzw. 7401 signalisiert, dass mindestens einer der thermisch überwachten Varistoren des Wechselrichters defekt ist.

Varistoren dienen dem Schutz der Elektronik vor atmosphärisch eingekoppelten Energiespitzen, wie sie z. B. in der Leiterschleife des PV-Generators bei einem Blitzeinschlag in der Nachbarschaft entstehen können.

Varistoren sind Verschleißteile, deren Funktion durch die wiederholte Beanspruchung beim Abfangen externer Überspannungen eingeschränkt wird.

Im Normalbetrieb ist der Widerstand der Varistoren sehr groß. Bei beanspruchten Varistoren hingegen nimmt der Widerstand ab und es ist ein Austausch des Varistors bzw. der Varistoren erforderlich.

Abhilfemaßnahmen für Anlagenbetreiber:

• Installateur oder SMA Fachhandwerker kontaktieren. Die weiteren Schritte erfordern die Fachkenntnisse einer ausgebildeten Elektrofachkraft bzw. eines Installateurs

Abhilfemaßnahmen für Installateure:

GEFAHR! Die folgenden beschriebenen Tätigkeiten dürfen nur Elektrofachkräfte durchführen:

Funktion der Varistoren überprüfen, wie in der Serviceanleitung oder Installationsanleitung des Gerätetyps beschrieben. Diese stehen unter https://www.sma.de/service/downloads.html zum Download bereit.

Wenn keine leitende Verbindung an den jeweils beschriebenen Stellen besteht, ist der Varistor defekt. SMA Solar Technology AG empfiehlt, alle Varistoren umgehend auszutauschen, Ersatzvaristoren und Einsetzwerkzeug können Sie bei dem SMA Service kostenpflichtig bestellen.

Wenn eine leitende Verbindung besteht, wenden Sie sich bitte mit folgenden Angaben an den SMA Service:

• Gerätetyp und Seriennummer des Wechselrichters

Ereignisnummer

• Installationsdatum

• Wurden die Varistoren geprüft?

• Speist der Wechselrichter ein?

Alle Arbeiten am Wechselrichter und der Verkabelung des PV-Generators dürfen ausschließlich durch eine ausgebildete Elektrofachkraft vorgenommen werden. Für die im Online Service Center genannten Hinweise und Lösungen übernimmt SMA keine Haftung. Weitere Informationen finden Sie in unseren Nutzungsbedingungen des Online Service Centers.


Wie hilfreich war diese Antwort für Sie?


Bewertung