Austauschbedingungen

SMA als Hersteller räumt dem Endkunden, der die Geräte betreibt, für eine Vielzahl von Produkten ab dem Datum des Kaufs eine SMA Werksgarantie für die Dauer von fünf Jahren ein. Auf Wunsch kann eine Verlängerung dieser Garantie erworben werden.

Die SMA Werksgarantie umfasst nach Wahl von SMA die Reparatur des defekten Geräts oder Bauteils vor Ort, die Reparatur bei SMA oder den Austausch gegen ein nach Typ und Alter gleichwertiges Ersatzgerät. Im Garantiefall ist der Garantiebeginn, auf Verlangen, z.B. durch den Kaufbeleg mit ausgewiesener Seriennummer des Produktes oder einer Garantieurkunde zu belegen.

Der Endkunde oder Installateur meldet sich mit der genauen Fehlermeldung bei SMA, wodurch Ausfallzeiten so kurz wie möglich gehalten werden. Gegebenenfalls werden weitere Informationen von SMA benötigt, die auf Anfrage nachgereicht werden müssen.

Im Einzelnen richten sich die Garantieleistungen nach der ggf. dem Gerät beiliegenden Urkunde über die SMA Werksgarantie, bzw. den Bedingungen der SMA Garantieverlängerung. Die Garantiebedingungen stehen außerdem hier zum Download bereit.

Das defekte Gerät muss spätestens nach fünf Werktagen zur Abholung bereitstehen und geht mit der Annahme des Austauschgerätes in das Eigentum von SMA über. Entnehmen Sie weitere wichtige Informationen zur Abholung des defekten Gerätes, den Austauschgerät beiliegenden Hinweisen.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass für die Bereitstellung jeglicher Austauschgeräte, unabhängig von dem Grund der zur Notwendigkeit des Austauschs geführt hat, unsere Allgemeinen Lieferbedingungen (ALB) ergänzend Anwendung finden. Mit Unterzeichnung des Auftragsformulars oder der Bestätigung im Online Service Center stimmen Sie der Einbeziehung der vorgenannten Allgemeinen Lieferbedingungen (ALB) zu.

Ansprüche aus dieser Herstellergarantie sind ausgeschlossen, insbesondere Ansprüche auf Ersatz von mangelbedingten Vermögensschäden wie z.B. entgangenem Gewinn einschließlich einer Vergütung für eine nicht erfolgte Netzeinspeisung, Ein- und Ausbaukosten und Kosten der Fehlersuche. Wenn an dem eingelieferten garantieberechtigten Produkt kein erheblicher Mangel festgestellt wird oder aus einem sonstigen Grund kein Anspruch aus der Herstellergarantie besteht.

Überprüfungspauschale bei Geräten ohne Fehler: Bei Geräten, die im Rahmen unseres Austauschservice angefordert wurden, aber bei der Überprüfung bei SMA keinen Fehler aufweisen, berechnen wir für unsere Aufwendungen pro Gerät eine Überprüfungspauschale von 100,- Euro + MwSt. + Versand + ggf. Zollgebühren.*

Wird bei einem Serviceeinsatz kein Defekt am Gerät festgestellt, berechnen wir die Anfahrt und die benötigte Arbeitszeit.

*Für Geräte die als Folge von Überspannung oder Kundenverschulden beschädigt worden sind, gelten andere Gebühren.